Ausflug zur Radrennbahn nach Augsburg

Velodrom Augsburg

Trainingsausflug nach Augsburg in das Peter-Krauß Velodrom des RSG Augsburg e.V.. Eine 200 Meter Holzbahn mit 6 Metern Breite und Steilkurven von 45° wartete auf uns in einer unbeheizten Halle. Es stellte sich schnell heraus, dass wir die tiefen Temperaturen deutlich unterschätzt hatten. Nach Radausgabe der speziellen Bahnräder, Reifen aufpumpen und genauer Einweisung des Hallenwartes, der uns eindringlich die Eigenheiten der Bahnräder erklärte sowie die Benimmregeln auf der Bahn, durften wir losradeln und 3 Stunden am normalen Trainingsbetrieb des RSG Augsburg e.V. teilnehmen. Schon lange fühlten wir uns nicht mehr so sehr als „Anfänger“. So eine Steilkurve schaut anfangs auch wirklich steil aus. Aber auch hier gilt: „Übung macht den Meister“ und nach einigen Runden, lief es auch rund. Einige von uns konnten nach kurzer Zeit bereits mit den Augsburger Radbahnfahrern mithalten. Es bildeten sich naturgemäß Gruppen in welcher jeder nach seiner Geschwindigkeit (und auch Mut) mitfahren konnte. Bis zu 60km haben wir kreisend hinter uns gebracht. Am Ende des Tages war selbst der Hallenwart  mit uns zufrieden.

Ein toller Tag mit vielen neuen Eindrücken wurde mit einem feudalen Mahl in Denkendorf beendet.

Für mehr Bilder und Videos, Beitrag selbst öffnen/anschauen/

weiterlesenAusflug zur Radrennbahn nach Augsburg