Saisonabschlussfahrt

Saisonabschlussfahrt ist, wenn… sich 15 RadlerInnen vom RSK und 4 Radler von befreundeten Vereinen aus Gaimersheim, Greding und der VeloClub Sulztal-Crew sonntags um 9:00 Uhr bei 4 Grad mit der Thermo-Winterkluft vermummt oder wahlweise im Race-Trikot mit Armlingen zum Gruppenfoto aufstellen. sich die Teilnehmer am ersten Berg entscheiden müssen, ob sie sich in der „Out-of-Season“ … WeiterlesenSaisonabschlussfahrt

1.Notzinger Rundstreckenrennen

Für drei Radsportler des VFB Kipfenberg schloss sich am Samstag, dem 28.09.19, in Baden – Württemberg der Kreis: Wie der Klassiker in Schönaich  am Ostermontag  mehr oder weniger den Anfang der Rennsaison bildete, so rundete das erstmals im Rahmen des Heuer-Cups ausgetragene Notzinger Rundstreckenrennen das Wettkampfjahr für die RSK’ler Maria Marb, Johannes Blind und Flo … Weiterlesen1.Notzinger Rundstreckenrennen

44. Rund um Sebnitz

Mit dem Klassiker „Rund um Sebnitz“ endete am Sonntag, 15.09.19, die zehn Rennen umfassende Serie der Radsport-Bundesliga der Frauen. Maria Marb vom VFB Kipfenberg ging mit circa 50 weiteren Frauen und Juniorinnen  bei bestem Radlwetter um kurz nach 10 Uhr an den Start. Der Rundkurs mit Start und Ziel am Sebnitzer Hauptmarkt gilt als einer … Weiterlesen44. Rund um Sebnitz

BMW 4er Mannschaftszeitfahren

Nach Aschheim/Ismaning auf nen flotten 4er. Völlig neue Vorzeichen beim diesjährigen BMW Mannschaftszeitfahren auf der Teststrecke in Aschheim/Ismaning. Sonne und kein Regen und Wind, so kannten wir das Areal gar nicht. Um 09:00 Uhr Treffpunkt, um zehn Uhr Startunterlagen abholen und umziehen; um dreiviertel 11 noch ein kurzes Fahrerbriefing und dann ging’s schon zum kurzen … WeiterlesenBMW 4er Mannschaftszeitfahren

Ötztaler – niemals ein Fehler, immer eine Lehre

In Begleitung unserer Trainingspartner Benny, Andrea und Armin standen Flo und ich für den VFB Kipfenberg am 01.09.2019 am Start des Ötztaler Radmarathons. Eines der härtesten Jedermannrennen der Welt bestritten wie jedes Jahr auch wieder einige Promis, wie z.B. die ehemaligen Skispringer Andi Goldberger und Martin Koch, aber auch Radprofis wie Frank Schleck und Thomas … WeiterlesenÖtztaler – niemals ein Fehler, immer eine Lehre