1. Bergzeitfahren im Herzen Bayerns

1. Bergzeitfahren im Herzen Bayerns

Zum ersten mal fand in Kipfenberg ein Bergzeitfahren statt. Ort des Geschehens war die legendäre Burgstraße die zum geographischen Mittelpunkt Bayerns führt. Bei strahlendem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen hieß die Radsportabteilung des VfB Kipfenberg alle Starterinnen und Starter auf das herzlichste willkommen.

Nach kurzer Einweisung startete das Bergzeitfahren pünktlich um 10 Uhr mit dem ersten Fahrer. Auf der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Straße folgte im Minutentakt die Freigabe für jeden Sportler ab sofort den Berg zu erklimmen. Mit Start an der Trachtenhütte ging es vorbei an der Burg Kipfenberg, dem geographischen Mittelpunkt Bayerns bis kurz vor die Ortsgrenze Gelbelsee. Nach 2,5 KM und knapp 160 HM erreichten die Biker das Ziel. Die Wertung erfolgte in verschiedenen Altersklassen.

  • Jugend bis 18
  • Damen
  • Herren Elite
  • Herren Masters
  • Gesamtsieger Herren

Nachdem alle wohlauf das Ziel erreicht hatten gab es an der Trachtenhütte bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung.

Alle Ergebnisse sind unter folgenden Links einzusehen:

Gesamtergebnisliste       (PDF, 230 KB)

Ergebnisse nach Klasse (PDF, 232 KB)

Den Sonderpreis für das teilnehmerstärkste Team sicherte sich Radsport Gaimersheim mit dem Gewinn einer Kiste Bier.

 

RadSport Kipfenberg möchte sich bei allen Teilnehmern aus Nah und Fern und bei den zahlreichen Helfern bedanken. Besonderer Dank gilt dem Trachtenverein D’Altmühltaler Kipfenberg für die Bereitstellung der Trachtenhütte sowie unseren Freunden von Radsport Gaimersheim für die Leihgabe des Zeiterfassungssystems.

Die Radsportabteilung war sehr begeistert über die positive Resonanz und die tolle Stimmung und ist sich deshalb bereits einig das dieses Event im nächsten Jahr wieder stafffinden wird.

 

(Fotos by Thomas Heußer / Ines Kehl)

(INFO: es sind alles komprimierte Amateurbilder. Bei Interesse am Bild mit größerer Auflösung, bitte E-Mail mit Startnummer an ines.kehl@radsport-kipfenberg.de. Natürlich kostenfrei, wir freuen uns aber über die Nutzung der Kommentarfunktion  😉  )

 

5 Gedanken zu “1. Bergzeitfahren im Herzen Bayerns

    • Servus. Ja beim ersten Mal kommentieren muss dieser zuerst freigegeben werden wegen Spam-Schutz. Danke für den Kommentar und das Lob! 🙂

  1. Glückwunsch an die Kipfenberger zu dem tollen Rennen. Da Bergzeit-Fahren mit dem Rennrad leider nicht zu den Haupt-Disziplinen der Wettstettener Mountain-Biker gehört und die Biker in unserem Verein, die dafür in Frage kamen, alle im Urlaub waren, konnten wir nichts zum Gelingen beitragen. Ich hoffe, aber, dass ihr das nächstes Jahr wieder macht und dann werde ich schauen, dass ich ein paar RVW`ler für dieses Event zusammen bekomme

  2. Es war ein sehr schönes Event für mich auf einer unbekannten aber sehr schönen Straße.
    Für 2019 hätte ich einen kleinen Verbesserungsvorschlag der währe kleinere Nummern.
    Sportliche Grüße 🚴🚴🚴🚴
    Daniel Haible

  3. Glückwunsch an den Veranstalter und allen Helfern

    Eine tolle BZF Premiere von Radsport Kipfenberg .

    Gut organisiert, freundliche Gesichter allerorten, motiviert und dazu den Wettergott auf der Seite gehabt.

    Ich hoffe auf noch viele Folge-Bergevents hoch zur Burg Kipfenberg ……. 2019 wieder am Start
    Eine „noch“ kleine aber superfeine Veranstaltung.
    Absolut empfehlenswert 🙂

Kommentare sind geschlossen.