Aller Anfang ist Katzerer!

Aller Anfang ist Katzerer!

„War denn wirklich alles für die Katz?“ denkt sich so manch einer, wenn er nach gefühlt unendlichen Trainingsstunden auf der Rolle im >>Pain Cave<< zum ersten Mal im zeitigen Frühjahr wieder auf dem Radl sitzt und alles nicht so leicht dahin rollt wie man es aus dem alten Jahr gewohnt war.

„Für die Katz“ war mit Sicherheit die Saisonauftaktfahrt am vergangenen Sonntag, den 07.04.2019, für zwei Radlgruppen der Radabteilung des VFB Kipfenberg und einiger befreundeter Gastradler nicht. Obwohl es „zur Katz“, genauer gesagt zum Biergarten „Katzerer“ nach Sondersfeld bei Freystadt, ging…

K ilometer: Je nach Leistungsgruppe wurden 50, 110 und 125 Kilometer erradelt

A nstiege: Gab es von sanft bis steil, die fleißigsten Teilnehmer kletterten in der Summe auf über 1700 Höhenmeter

T eilnehmer: Gestartet um 10:00 Uhr mit 23 Radlern, angekommen (trotz defektem Wecker, aber dank WhatsApp-Livestandort:-)) mit 24 – und alle immer gut drauf!

Z usmarshausen: Wichtiger Nebenschauplatz der Tour. Peter bei seinem zweiten Lizenzrennen, leider mit Sturz in aussichtsreicher Position im Massensprint, der aber zum Glück glimpflich verlaufen ist. Gute Besserung an der Stelle.

E rstklassig: War die Hausmannskost im urigen Biergarten. Von selbstgebrautem Bier oder Radler bis hin zu selbstgemachten Obazda war alles dabei.

R ückweg: Entgegen der ursprünglichen Planung entschied man sich nach der Einkehr dafür, dass beide Leistungsgruppen gemeinsam zurück ins Altmühltal radelten. Das sorgte für ordentlich Drafting Boost:).

E rkenntnis: Super Wetter + leckeres Essen + unfiltriertes Bier = riesen Gaudi

R ide on: Der grüne Zug rollt wieder und ab sofort geht es auch wieder zu den gewohnten Trainingszeiten (siehe Homepage) weiter.

In Kipfenberg am Marktplatz beim Bäcker Bauer kamen zum Schluss alle Sonnenanbeter auf ihre Kosten und ließen den Nachmittag bei Kaffe und Kuchen bzw. Eis und Bier ausklingen. Hier traf man noch Teilnehmer der 3. Gruppe, die eine Tour nach Dietfurt und zurück machten. Auch sie hatten einen wunderschönen Radltag, so dass das Seasonopening des RSK eine rundum tolle Veranstaltung wurde – so und jetzt ist die Katze aus dem Sack! 🙂


1 Gedanke zu “Aller Anfang ist Katzerer!”

Schreibe einen Kommentar